Schneeklößchen mit Crème anglaise

Klößchen:
4 Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Mit zwei Löffeln Nocken formen und in einem halben Liter kochender Milch mit dem Inhalt einer Vanilleschote 2 Minuten von jeder Seite kochen. Rausnehmen, beiseite auf Handtuch lagern.

Crème:
Die 4 Eigelb mit 100 g Zucker gut vermischen. Die Milch von den Klößchen langsam unterrühren und die Masse vorsichtig im Wasserbad unter ständigem Rühren etwas eindicken lassen – nicht zu sehr! Das Eigelb darf nicht stocken! Ein wenig Zitronenschale abreiben und dazu geben. Dann runterkühlen lassen und mit den Klößchen servieren.

schneekloesschen

Keine Kommentare