Gegrillte Kräuterrouladen

Dass es so gut klappt, hätte ich nicht gedacht. Ganz zartes Fleisch mit entsprechendem Rosa in der Mitte und Grillaroma an der krossen Kruste. Kann fast nix schiefgehen – ich hab die Rouladen vom Grill genommen, als die Kruste ankündigte, demnächst schwarz werden zu wollen.

Kräuterrouladen mit Speck:
Gute Rindsroulade kaufen (schweres dunkelrotes Fleisch, von Fett durchwachsen) – diese gabs bei Real! Ich war erstaunt. Die aus dem Kaufland kann man total vergessen!

Fleisch noch einmal verdreschen und dann mit einer Kräutermischung (TK-Kräuter sind super) herzlich bestreichen und Salz und frischen Pfeffer drüber.

Mit jeweils zwei Streifen Bacon belegen (Fettet nochmal und hält die Feuchtigkeit drin) und alles zusammenrollen. Mit Rouladennadeln fixieren.

2 Frühstückstüten mit jeweils einem Schuss Sojasauce und Rotwein sowie etwas Zucker vorbereiten und die Fleischbomben darin 1-2 Stunden marinieren lassen.

Ab auf den Grill damit!

rouladen

Keine Kommentare