Asianudeln mit Salat und Schinken

Was schnelles für Zwischendurch. Linguine oder Spaghetti kochen und mit Gemüsen wie Paprika und Frühlingszwiebeln kurz und heiß braten. Mit Sojasauce und Sake ablöschen und abschmecken. Hier empfielt sich auch das „Asiatische Fünfgewürz Pulver“ – gibts auf Märkten.

Für den Salat ein Dressing bauen (Olivenöl, Balsamico, Honig, Knoblauch, Schalotten, Salz, Pfeffer) und Schinken darüber ausbringen. Kontinentalverschieden – aber gut.

asianudelnundsalat

Keine Kommentare