Tomatensuppe

Eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe in etwa 2EL Olivenöl glasig werden lassen. Mit 1/4 Liter Gemüsebrühe ablöschen. Dann eine Dose geschälte Tomaten dazu geben und 5 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und mit dem Pürierstab pürieren. Ein Päcken Sahne halb fest schlagen. Die Tomatensuppe wieder auf den Herd stellen und mit etwa 150ml der Sahne verrühren. Mit Basilikum, Oregano, Salz, Pfeffer und Zucker würzen und nochmals kurz aufkochen lassen. Abschmecken.

Die Tomatensuppe mit dem Rest der Sahne und in Streifen geschnittenem Basilikum garnieren.

tomatensuppe

1 Kommentar

  • comment-avatar
    Babs 15. September 2009 (11:31)

    Hm, sieht richtig nach Sommer aus; bin schon auf den Herbst/ Winter gespannt!
    Ich denke, ich sollte mal wieder vorbeikommen und mir ein Buch ausleihen … 😉