21 Beiträge tagged Winter

Kartoffelsalat mit Rosenkohl und Rote-Beete-Pesto gegen den Umzugswahn

Der etwas andere Kartoffelsalat - noch warm, mit einem Pesto aus roter Beete und meditativem Rosenkohl putzen.

Weiterlesen

Zimtschnecken über Nacht

Für perfekte Sonntagmorgen-Glückseligkeit...

Weiterlesen

Rote Kartoffelsuppe

Diese Rote Kartoffelsuppe eignet sich hervorragend dazu, einen grauen Regentag etwas bunter zu machen.

Weiterlesen

Apple Crumble

Apple Crumble. Das beste Dessert für die kalte Jahreszeit.

Weiterlesen

Zander auf Muskatkürbis mit Fenchel und Maronenpesto

Wenige Zutaten, aber ein verdammt leckeres Ergebnis - Zander auf Muskatkürbis

Weiterlesen

Schneeherzen (Lieblingsplätzchen)

Schneeherzen - meine Lieblingsplätzchen pünktlich zum ersten Advent

Weiterlesen

Rote-Beete-Suppe

Wenn ihr bisher keine Rote Beete mochtet, dann probiert unbedingt diese Suppe.[weiterlesen]

Weiterlesen

Schokoladiger Zucchinikuchen

Schokoladiger Zucchinikuchen, der sowohl am Strand als auch auf dem Kaffeetisch eine sehr gute Figur macht... [weiterlesen]

Weiterlesen

Pistazienpesto

"Schatz, ich hab heut Lust auf Pasta!" [weiterlesen]

Weiterlesen

Salat mit Grapefruit

Ein Salat zwischen Winter und Frühling. [weiterlesen]

Weiterlesen

Pastasalat mit Kichererbsen

Dieser Pastasalat schmeckt großartig auf frisch gebackenem Brot. Am Besten mit Salsa. Und geht schnell. Also worauf wartet ihr? [weiterlesen]

Weiterlesen

New York Cheesecake – Potsdam Style

Die Potsdamer Variation des New York Cheesecake. Ganz große Cremigkeit mit einer schönen Säurenote. [weiterlesen]

Weiterlesen

Quarkkäulchen

Wie (fast) jedes Jahr fielen eines der wenigen Festivals, zu denen ich gehe und J.s Geburtstag zusammen. Deshalb fand exakt eine Woche später ein privates kleines Nachgeburtstagsgrillen bei mir statt. Neben Gemüse-Spießen und ... [weiterlesen]

Weiterlesen

Cassata und Kaffee auf dem Boot (mit Rezept-Film)

Letztes Jahr im Oktober, hatte ich mich beim "Stadt Land Food" in die Cassata verliebt, von der ich das letzte Stück ergattert habe. Seitdem ging sie mir nicht aus dem Kopf und ich habe viele Rezepte für eine Cassata Siciliana gefunden, aber keines kam diesem schlichten sizilianischen Käsekuchen nahe, den ich damals gegessen habe. Deshalb ... [weiterlesen]

Weiterlesen

Alice-Ginger-Biscuits

Hatter: "You could stay."
Alice: "What an idea. A crazy, mad wonderful idea."

Die Idee zu Ingwer-Keksen, die danach schreien gegessen zu werden, kam mir in Kohaihai, einem Campingplatz im Norden von ... [weiterlesen]

Weiterlesen

Porridge über Nacht (oder Morgenrituale)

Seit ich wieder in Deutschland bin, habe ich mir einige Morgenrituale angewöhnt, die mir vor allem in den ersten zwei Wochen geholfen haben, trotz Jetlag gut in den Tag zu starten. [weiterlesen]

Weiterlesen

Haselnuss-Rosenkohl-Maronen-Risotto

Langer Name, aber ich will euch ja nichts vorenthalten. Dass Rosenkohl und Maronen super zusammen sind, wusste ich schon bevor ich das Aromen- und Geschmackskombinations-Lexikon aufschlug und dass Haselnussrisotto ne dufte Idee ist, dass weiß ich seit der Berlin Food Week. Und wenn das Lexikon gesagt hätte, dass die Kombination gar nicht geht, hätte ich es wahrscheinlich trotzdem gemacht. Hat es aber nicht. Einzig die Risotto-Idee fand es nicht so gut. - Ich schon. ...

Weiterlesen

KürbisPesto auf selbst gemachter Pasta

Noch ist die Kürbis-Zeit nicht vorbei. Ja, ich habe noch immer Hokkaido im Bio-Fresh-Fach gebunkert und habe im Tausch gegen einen Kürbis-Muffin beim Sushi essen die Idee zum Kürbis-Pesto von Frau C. erhalten. Das passt jetzt augenscheinlich erstmal alles nicht zusammen, aber je wirrer die Umstände, desto besser die Einfälle. ...

Weiterlesen

Kürbis-Muffins

Gestern war ja bekanntlich Halloween. Und ich hatte noch Kürbisse von letztem Sonntag über. Außerdem war ich zu einem Geburtstag eingeladen. - Also, hab ich mir was Neues ausgedacht: Kürbis-Muffins. ...

Weiterlesen