Mohnkuchen

Für den Mürbeteig:

  • 250 g Mehl mit
  • ½ Backpulver,
  • 1 Ei und
  • 125 g Margarine vermengen.

Den Mürbeteig in einer gefetteten Springform verteilen.

Für die Mohnmasse:

  • ½ Liter Milch mit
  • ¾ Tasse Grieß,
  • 125 g Mohn und
  • 125 g Zucker aufkochen und quellen lassen.
  • 125 g Margarine mit
  • 1 Becher Schmand verrühren und unter die Masse heben.

Die Mohnmasse auf dem Mürbeteig verteilen und das Ganze 50 Minuten bei 180° backen.

Für den Guß:

  • 1 Becher Schmand mit
  • 3 Eßlöffel Milch und
  • 2 Eigelb verrühren und auf abgebackenen Kuchen verteilen.

2 Eiweiß mit 3 Eßlöffel Zucker steif schlagen und auf dem Guß verteilen.

Das Ganze nochmal 15 Minuten backen.

mohnkuchen

Keine Kommentare