Blaubeermuffins

Blaubeeren soweit das Auge reicht. Seit mindestens zwei Wochen. Und weil immer nur Yofu mit Blaubeeren irgendwann langweilig wird, gab´s heut den Klassiker des Hauses: Blaubeermuffins.

yofu-blaubeeren

 

Dafür zunächst einmal 275g Mehl, ein Päckchen Backpulver, 100g Zucker und ein Päckchen Vanillezucker vermengen.

In einer zweiten Schüssel 100ml Rapsöl mit 1EL weißen Essig und 250g Joghurt zu einer cremigen Masse vermischen. Diese dann zu den trockenen Zutaten geben und auf mittlerer Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten.

Zum Abschluss noch 200-250g Blaubeeren mit dem Löffel in die Masse bringen und dann 2EL in jedes Muffinförmchen geben. Insgesamt sollten es 12 Muffins werden.

Die Muffins bei 180°C (Umluft) 20 bis 25 Minuten backen.

Ich wünsche euch allen noch eine fröhliche Blaubeerzeit! 🙂

 

blueberry-muffins

Keine Kommentare